Freitag, 6. Mai 2016

Software-Unternehmen: Apple kooperiert mit SAP-Konzern

Der iPhone-Hersteller will dadurch sein Angebot für Firmenkunden ausbauen. Grund sind sinkende Erlöse aus dem Verkauf von Tablets und Smartphones an Privatkunden.

Mittwoch, 4. Mai 2016

Türkei: Unionspolitiker und Merkel uneins über Visafreiheit

Aus CDU und CSU kommt Widerstand gegen die geplante Visafreiheit für die Türkei. Merkel betont indes, sie setze auf die gegenseitige Einhaltung von Zusagen.

Dienstag, 3. Mai 2016

Pegida: Bachmann wird weiter hetzen

Pegida-Mitgründer Bachmann ist der Volksverhetzung schuldig. Die verhängte Geldstrafe ist durchaus hart und mutig. Bewirken wird sie trotzdem wenig.

Sonntag, 1. Mai 2016

Bilanz zum 1. Mai: Gewalt und Proteste in mehreren Städten Europas

Ein Todesopfer in Istanbul, Krawalle in Paris, Steinwürfe in Hamburg und Berlin: Bei den traditionellen Mai-Demonstrationen ist es in zahlreichen europäischen Städten zu Ausschreitungen gekommen. Der Überblick.

Samstag, 30. April 2016

Google-freies Fairphone 2 ist startklar - Heise Newsticker


Heise Newsticker

Google-freies Fairphone 2 ist startklar
Heise Newsticker
Wie zum Jahresauftakt angekündigt, stellt Fairphone nun eine Firmware mit Android 5.1 ohne Google und mit Root-Zugriff bereit. Portierungen von Firefox OS, Ubuntu und Sailfish OS sollen folgen. Auf dem Mobile World Congress im Februar konnte heise ...
Google-freies Android von Fairphone veröffentlichtderStandard.at
Fairphone veröffentlicht Google-freies AndroidFuturezone
Ohne Google-Dienste: Fairphone 2 bekommt offenes AndroidGolem.de
Neue Zürcher Zeitung
Alle 12 Artikel »

Kenia: Brennende Elfenbeintürme in Nairobi

Im Nairobi-Nationalpark werden 105 Tonnen beschlagnahmte Stoßzähne verbrannt. Mit der Aktion will Kenia ein radikales Zeichen gegen illegalen Elfenbeinhandel setzen.

Freitag, 29. April 2016

EU untersucht Zusammenhänge zwischen Android-Monopol und Google-Suche - c't


c't

EU untersucht Zusammenhänge zwischen Android-Monopol und Google-Suche
c't
Will ein Hersteller den installieren, diktiert Google die Bedingungen: Viele Google-Apps müssen ebenfalls installiert sein, darunter der Browser Chrome und die App Google Suche – und das stärkt die Google-Suchmaschine laut EU kartellrechtlich unzulässig.